§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Linden-Buchhandlung GmbH (im Folgenden: Verkäufer) und dem besteller gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§2 Vertragsabschluss

Bei einer Bestellung schließen Sie einen Vertrag mit der

Linden-Buchhandlung GmbH

Goldsternstr. 57

04329 Leipzig

Telefon: 0341 2511173/Fax 0341 2511181

email: buchhandlung@linden-buch.de

GF: Frau Daniela Berthelmann, Herr Jörg Keim

Handelsregister Amtsgericht Leipzig HR B 22041

Ust-Id.: DE245749642

Sie werden über den Eingang Ihrer Bestellung umgehend mit einer als 'Bestellbestätigung' bezeichneten E-Mail informiert. Die Auftragsbestätigung erfoglt automatisch und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Vertrag über der Erwerb eines Produktes kommt dadurch zustande, dass der Verkäufer die bestellten Produkte liefert.

Der Vertragstext einschließlich Ihrer Bestellung wird von uns gespeichert und wird Ihnen auf Wunsch zusammen mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugesandt.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 3 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit

Wir behalten uns vor, von einer Ausführung Ihrer Bestellung abzusehen, wenn wir bestellte Titel nicht vorrätig haben, der nicht vorrätige Titel beim Verlag vergriffen und die bestellte Ware infolgedessen nicht verfügbar ist. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und einen ggf. von Ihnen bereits gezahlten kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 4 Versandkosten

Innerhalb unseres Liefergebietes Deutschland liefern wir mit einer Versandkostenpauschale in Höhe von 3,00 Euro unabhängig von Größe und Gewicht der Sendung.

§ 5 Zahlung

Der Kaufpreis ist fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 5 Tagen nach Rechnungsstellung . Sie können mittels Überweisung und Lastschrifterfahren zahlen.

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir uns bei Neukunden die Zahlung mittels Vorkasse vorbehalten.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den besteller verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Verkäufers.

§ 7 Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.

§ 8 Streitbeilegungsverfahren

Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht teil.

§ 9 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deuscthland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Ist der Besteller Kaufmann oder juristische Person des öffentlichen Rechts, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis das für unseren Firmensitz zuständige Gericht der Stadt Leipzig

(Stand: 01.02.2017)